Kosmetik

Vichy

Vichy ist heute in Europa die wichtigste Marke für Hautkosmetik, die in Apotheken vertrieben wird und eine der größten Marken der L´Oréal-Gruppe.

Vichy bietet ein ebenso umfassendes Sortiment wie die großen Marken aus der Parfumerie, hat aber ein deutlich günstigeres Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Mit dem Produktsortiment kann man den häufigsten Beschwerden der Haut vorbeugen oder sie lindern:

  • Feuchtigkeitsmangel
  • Hautalterung
  • Haarausfall
  • Akne
  • Sonnenunverträglichkeit usw.

Eine Besonderheit der Serie ist die Einarbeitung des sanft wirkenden und heilenden Thermalwassers von Vichy.

 

Weleda

Weleda ist Naturkosmetik. Nur ausgewählte, differenziert verarbeitete und komponierte Natursubstanzen werden verarbeitet. Diese schonend eingearbeiteten Pflanzenessenzen unterstützen den Körper in seinen vielfältigen Funktionen und halten den gesamten Organismus im Gleichgewicht.

So beruhigt und harmonisiert Ringelblume in der Babypflege, hochkonzentrierte Birkenextrakte entschlacken bei Cellulite usw. Aufgrund der eigenen Philosophie führt Weleda grundsätzlich keine Tierversuche durch.

 

Eucerin

Eucerin ist eine medizinisches Hautpflegeprogramm.

Die einzelnen Produktlinien werden – spezifisch auf das jeweilige Hautproblem/den jeweiligen Hauttyp abgestimmt – mit einer Hauptwirksubstanz, sozusagen als Wirkprinzip entwickelt.

Am besten kann man das an einem Beispiel verdeutlichen: Für die extrem trockene Haut/Neurodermitis wurde die „Urea-Serie“ entwickelt. 

Urea = Harnstoff.

Harnstoff ist eines der wichtigsten Endprodukte des menschlichen Eiweißstoffwechsels und gelangt über den Schweiß in die äußere Hornschicht der Haut. In der Hornschicht der „normalen“ gesunden Haut findet man zirka 8 Mikrogramm Harnstoff pro Quadratzentimeter. Bei Menschen mit trockener, aber erscheinungsfreier Haut nur zirka 3 Mikrogramm. Extrem vermindert sind die Harnstoffkonzentrationen bei Altershaut, in durch Ekzem veränderten Bereichen und besonders ausgeprägt bei Menschen mit Neurodermitis.

Harnstoff ist ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen Feuchthaltefaktoren. Daraus ergibt sich, dass er bei Zufuhr durch entsprechende Pflegeprodukte die Hornschicht extrem befeuchtet; als körpereigener Stoff fehlt ihm dabei jede schädliche Nebenwirkung.

Außerdem wirkt Harnstoff juckreizstillend und antibakteriell.

Insgesamt werden in den Eucerin-Serien nur Inhaltsstoffe verarbeitet, die in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich exakt abgesichert sind. Besonderer Wert wird auf die Vermeidung potentiell reizender sowie allergie-auslösender Substanzen (z.B. Duftstoffgemische) gelegt.

 

Louis Widmer

Die Louis Widmer Pflegeserie bietet optimale Pflege für die fünf verschiedenen Hauttypen. Dabei gibt es jedes Produkt auch unparfümiert.

Normale Haut: ist gut durchblutet, feinporig und geschmeidig

Fettige Haut: hat große Poren, leidet unter zu starker Produktion der Talgdrüsen und glänzt stark

Mischhaut: weist eine Kombination entweder aus normalen und fettigen oder
aus trockenen und fettigen Hautpartien auf

Unreine Haut: ist vor allem ein Problem der Jugendlichen, also der Pubertät, wobei
hier eine große Rolle die hormonellen Veränderungen spielen

Trockene Haut: ist rau, schuppig, glanzlos und leidet an einer Unterfunktion der
Talgdrüsen, oft verbunden mit Spannungsgefühl und Juckreiz.

Immer mehr Menschen gehören zu diesem Hauttyp.


Kompetenzapotheke für pflanzliche Therapie

Phytothek – was ist das? In neuerer Zeit hat die Forschung auf dem Gebiet der pflanzlichen Arzneimittel große Fortschritte erzielt. Dadurch gibt es jetzt hoch wirksame und dabei ausgesprochen gut verträgliche pflanzliche Medikamente. Viele Menschen wünschen sich qualitativ hochwertige pflanzliche Präparate und natürlich auch die dazu passende kompetente Beratung....›  weiterlesen